Rund um den Kurpark

Der Schmuckplatz
Der Schmuckplatz

Nur wenige Meter weiter befindet sich der sogenannte Schmuckplatz. Hier stehen sich die Denkmäler von Kaiser und Kaiserin Friedrich gegenüber, dazwischen wiederum zahlreiche Blumenrabatte, nach denen die Grünfläche Ihren Namen hat. Kaiser Friedrich III., der nur 99 Tage regierte, war mit Kaiserin Viktoria verheiratet, die später Ihren Witwensitz in Kronberg nahm, und im Volksmund nur Kaiserin Friedrich genannt wurde. Heute ist ein altsprachliches Bad Homburger Gymnasium nach Ihr benannt.

Das Denkmal des Kaisers wurde 1892 aufgestellt, das seiner Gattin im Jahre 1902.


Weiter