Das Kaisermanöver 1897

1897 fand das zweite Homburger Kaisermanöver vom 3. – 10. September statt. Auf den Feldern zwischen Nieder-Eschbach und Nieder-Erlenbach war das große Parade- und Manövergelände.

Im Gegensatz zum ersten Homburger Manöver 1883 fanden jedoch keine größeren politischen Treffen internationaler Fürstenhäuser statt. Daher findet sich auch auf den meisten Postkarten zu diesem Ereignis keine weitere identifizierbare Persönlichkeit als der Kaiser Wilhelm II. selbst.

Ansichtskarte Kaisermanöver 1897

 

Ansichtskarte Kaisermanöver 1897

 

Ansichtskarte Kaisermanöver 1897

 

Ansichtskarte Kaisermanöver 1897

 

Ansichtskarte Kaisermanöver 1897

Lithografie der Kaiserparade des XI. Arme-Korps am 4. September 1897